Journal of Austrian Studies 51:4

Journal of Austrian Studies 51:4

Edited by Todd Herzog and Hillary Hope Herzog

Purchasing options

Table Of Contents

Volume 51, Number 4 (Winter 2018)
Contents


Transnationale Erinnerungen in Vladimir Vertlibs Stück ÜBERALL NIRGENDS lauert die Zukunft (2016)
Petra S. Fiero

Jeremias, die dritte Taube und Rahel als Friedensbringer: Zu Stefan Zweigs gewagten biblischen (Um)Deutungen
Gregor Thuswaldner

Vom Rhein an die Salzach: Teilnahme vom Straßburger Domchor an den Salzburger Festspielen und die französische Musikdiplomatie in Österreich während der Alliierten Besatzungszeit
Alexander Golovlev

Lesbische Literatur und Zwischenkriegszeit: Mythos und Entmystifizierung am Beispiel Der wilde Garten von Grete von Urbanitzky
Viktoria Pötzl

Reviews
David Beach, Schubert’s Mature Instrumental Music: A Theorist’s Perspective
Eftychia Papanikolaou

Bernhard Fetz, Michael Hansel und Hannes Schweiger, Hrsg., Franz Grillparzer: Ein Klassiker für die Gegenwart
Birthe Hoffmann

Arthur Schnitzler, Ein Abschied: Historisch-kritische Ausgabe. Edited by Anna Lindner
Raymond L. Burt

Wolfgang Lukas and Michael Scheffelt, eds., Textschicksale: Das Werk Arthur Schnitzlers im Kontext der Moderne
Raymond L. Burt

Reiner Stach, Kafka: The Early Years. Translation by Shelley Frisch
Ruth V. Gross

Victoria Weidemann, “Der fürchterliche Lärm der Stummheit”: Zur Politik des Hörbaren bei Hermann Broch
Richard Lambert III

Arnhilt Johanna Hoefle, China’s Stefan Zweig: The Dynamics of Cross-Cultural Reception
Robert Weldon Whalen

Stefan Resch, Stefan Zweig und der Europa-Gedanke
Max Haberich

Matthias Knopik, Die Geburt der Finsternis: Thomas Bernhards Roman Frost: Entstehung-Wirkung–Interpretation
Paul Buchholz

Bärbel Lücke, Zur Ästhetik von Aktualität und Serialität in den Addenda-Stücken Elfriede Jelineks zu Die Kontrakte des Kaufmanns, Über Tiere, Kein Licht, Die Schutzbefohlenen
William H. Carter

Günter Bischof, ed., Quiet Invaders Revisited: Biographies of Twentieth Century Immigrants to the United States
Laura A. Detre

Katrin Hammerstein, Gemeinsame Vergangenheit—getrennte Erinnerung? Der Nationalsozialismus in Gedächtnisdiskursen und Identitätskonstruktionen von Bundesrepublik Deutschland, DDR und Österreich
Günter Bischof

Herbert Lackner, Die Flucht der Dichter und Denker: Wie Europas Künstler und Wissenschaftler den Nazis entkamen. 2nd ed.
Vincent Kling

Erna Becker-Kohen, The Evil That Surrounds Us: The WWII Memoir of Erna Becker-Kohen. Edited and translated by Kevin P. Spicer and Martina Cucchiara
Alison Rose

Gerhard Roth, The Labyrinth. Translation by Todd Hanlin
Amy M. Braun